Samstag, 12. Mai 2007

Live in Concert: Wise Guys




Guten Abend und hallo! Wir sind hier, um euch gut zu unterhalten,
euch dabei zu helfen, für zwei Stunden abzuschalten...


...und natürlich waren die zwei Stunden, wie sollte es anders sein, viiiiiiiiiel zu kurz, vor allem, wenn man eine Wise Guys-Totalnacht im Ohr hat. Gestern also, aus gegebenem Anlass und zum krönenden Abschluss eines feinen Tages :-) die Wise Guys live und in Farbe im CongressCentrum.

Aus dem Radio kennt man ja "Jetzt ist Sommer" (gestern die 2. Zugabe), aber aus unerfindlichen Gründen auch nicht viel mehr, wo doch das Programm, das sich zwischen "archäologischen Ausgrabungen", Songs vom aktuellen Album "Radio" bis zum im Entstehen begriffenenen neuen Album, einiges zu bieten hat...
angefangen mit "Denglisch" (das alte Lieblingslied aller Deutschlehrer) über "Relativ", "Schunkeln" "Nix wie weg hier", "Paris", "Tiefgang", "Buddy Biber" (ein gesungener Cartoon) bishin zu "Schiller" (das neue Lieblingslied aller Deutschlehrer... a.k.a. "Thriller" von einem gewissen M. Jackson) - textlich wie gesanglich: unglaublich!

Was man beim CD hören nicht hat, was die Bühnenshow aber zudem besonders reizvoll machte: die sog. Choreographie bzw. die Schauspieleinlagen... (vgl. die Videos unten :-))... zu geil!

Einziger Wermutstropfen: leider war die Tontechnik über 2 Stunden nicht in der Lage, ein sachtes, aber stetiges Rückkopplungspfeifen kurz vorm oberen Ende des Hörbereichs wegzukriegen... was besonders bei der Moderation und bei ganz leisen Passagen in den Liedern extrem störend war.
...dazu noch die nette Dame neben mir, die so wunderbar und beharrlich auf 1 und 3 geklatscht hat, wenn nötig auch gegen den ganzen Saal :-) hihi...

Trotzdem: ein herrliches Konzert, danke an meine beiden Wohltäter :-)



Und für alle anderen: das nächste Konzert in Würzburg findet am 4. November statt!
Oder einfach die Videos anschauen und mtlachen...

"Nur für dich"




"Buddy Biber"

ausm Tigerentenclub :-)




"Root Beer Rag"
im Original von Billy Joel+

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sehr geil! Echt hammer! Bin im November gerne dabei.
Sehe übrigends gerade das erste Mal dein neues Design. Lese sonst nur per Google Reader. hat das Bild rechts oben eine tiefere Bedeutung?

Anne hat gesagt…

das bild... nun ja, weinfach mal beim relevantmagazine ein bisschen rumsurfen und das bild finden :-)
ich mag die bewegung, die drinsteckt, beim gleichzeitigen innehalten (okay, ganz private, unsachliche interpretation)

S.K. hat gesagt…

ja mal hallo...ich wusste ja, dass du diesen genuss haben wirst, die miri und der ingo, die ich noch am vorabend deines geburtstags auf der strasse vor eurem haus getroffen habe, haben mir das erzaehlt...und deine beschreibungen sind mindestens so genial wie das konzert :-)

und sonst...ueber das neue design, das ich heute auch zum ersten mal sehe, muss ich eigentlich nichts sagen...zielfuehrende, durchsichtige klarheit...einfach richtig gut!
jaja, ich bin da noch ein bisschen auf dem alten trip, flaechige farben hat man eben nicht mehr heutzutage...aber immerhin hab ich ja helles gelb, das ist nicht so ganz erdrueckend.

aber es ist schon gemein, jetzt kann ich, um meines zu verbessern, nur noch nachmachen...schon schwierig.
hast dich echt maechtig ins zeug gelegt...trotz lernerei ;-)

naja, so einen kleinen ausgelich braucht man schon...und daher weiter viel DurchBlick beim alltaeglichen tun.
lg.s

S.K. hat gesagt…

sorry, muss doch noch was sagen...schon interessant...ich habe serifen-freie schrift...und dur? ...haha...komisch, aber isso...