Sonntag, 25. Mai 2008

Alle Räder stehen still...

... wenn der Anlasser nicht mehr will. Na toll. Mal fix in die Schule gedüst um noch was zu kopieren, und als ich die Heimfahrt antreten wollte, mochte mein Auto nicht mehr mit mir fahren... ein gelber Engel (im wahrsten Sinne des Wortes!) hat mir weitergeholfen. Und jetzt steht das grüne Wägelchen, der treue Corsa Kombi, ganz traurig und alleine vor der Werkstatt...
So sehr ich mich auch über die beim Warten "verbummelte" Zeit geärgert hab...
- Ich war froh und dankbar, dass das Auto letztens nicht irgendwo in der Schweiz liegen geblieben ist.
- Ich hatte Zeit, mit einer lieben Kollegin, die grade eben vorbeikam zu plaudern, in der Schule "anzukommen" und mich auf die folgenden Wochen einzustellen.
- Und ich hab gestern erst drüber nachgedacht (mal wieder), dass es uns/ mir im Laufe eines langen Tages definitiv an Ruhepausen bei Gott mangelt... heute nicht ;-).

Kommentare:

S.K. hat gesagt…

LebensZeichen...hat dein Auto leider nicht mehr von sich gegeben...und ob mein Anlasser momentan streikt, das muss sich noch herausstellen, zwei Bewerbungen zur Ausbildung zum FaMI laufen noch.

LebensZeichen...Ruhepausen bei Gott.
LebensZeichen...das Wesentliche im Blick...LebensZeit.
Zeit, Zeichen zum Leben.
ZeitZeichen...wahrnehmen und befolgen...zeitlebens.

S.K. hat gesagt…

Sorry, aber ich hab einen Tippfehler gefunden...und muss ihn dir doch gleich mitteilen.
"werk/statt"...hier muss es "Entstehen" heißen...danke :-)

Anne hat gesagt…

korrigiert!